Jugendlicher nach Autoeinbruch in Puerto del Rosario festgenommen

Nachdem ein Augenzeuge die Polizei über einen verdächtig wirkenden jungen Mann informierte, der sich am Strandparkplatz von Puerto del Rosario zahlreichen Fahrzeugen näherte, gingen Beamte der Nationalpolizei den Informationen des Anrufers nach und begaben sich an den besagten Strand.

Dort angekommen fiel ihnen im Inneren eines geparkten Fahrzeugs ein junger Mann auf, dessen äußeres Erscheinungsbild mit der Beschreibung übereinstimmte. Nachdem die Beamten feststellen konnten, dass der Jugendliche nicht als Halter des Fahrzeugs registriert war, ließen sie seine Personalien überprüfen. Der eigentliche Autobesitzer wurde kurz darauf am Strand ausfindig gemacht und über die Geschehnisse aufgeklärt. Allem Anschein nach hatte der dreiste Autodieb den Mann dabei beobachtet, wie dieser seinen Schlüssel nach dem Zusperren im Kotflügel des Wagens versteckte. Der junge Mann wurde umgehend festgenommen und der zuständigen Justiz übergeben.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten