Mann während Verkehrskontrolle mit Kokain erwischt

Die Guardia Civil hat am 12.04.2016 einen Mann ausländischer Herkunft festgenommen, der als Hauptverdächtiger eines Drogendeliktes gilt, nachdem bei ihm mehr als 100 Gramm Kokain sichergestellt wurden.

Während der Routinekontrollen zum Schutz der öffentlichen Sicherheit, die auch der Drogenhandelsszene in Corralejo entgegenwirken sollen, entdeckten die Beamten das Kokain bei einer Verkehrskontrolle in der Kleidung des Mannes. Der Verdächtige wurde daraufhin umgehend festgenommen und der zuständigen Justiz in Puerto del Rosario übergeben.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten