Warnung vor Regen, Gewitter und Sturmböen

20161024 Dunkle Wolken La Pared

Die Generaldirektion für Sicherheit und Notfälle der Kanarischen Regierung hat am Abend des 24.10.2016 eine Warnung vor lokal schweren Regenfällen und Gewittern herausgegeben, und stützt sich dabei neben anderen Quellen auf die von der Staatlichen Wetteragentur AEMET veröffentlichten Daten.

Die Warnung der Kanarischen Regierung gilt für den Zeitraum ab Dienstag, den 25.10.2016 um 0.00 Uhr. Ein Ende der Warnung ist zurzeit noch nicht veröffentlicht.

Die AEMET hat seine Warnungen vor Regen und Gewitter für Fuerteventura derzeit bis Mittwoch, 27.10.2016 um 24.00h verlängert. Die Warnstufe Gelb sieht eine Wahrscheinlichkeit von 40-70% für Regenfälle von 15mm pro Stunde und 40mm innerhalb von 12 Stunden vor.

Gleichzeitig hat die AEMET gelben Alarm wegen Windes für Mittwoch, 26.10.2016 für die Zeit von 0.00h und 21.00h bekanntgegeben. Die Wahrscheinlichkeit für Böen mit bis zu 70km/h liegt in diesem Zeitraum bei 40-70%.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Kanaren-Nachrichten