Unfall in Jandía

31. März 2017 Fuerteventura-Zeitung 0

In Jandía hat es heute am Kreisverkehr einen Unfall gegeben. Ein silbergrauer  5-Türer hatte aus unbekannter Ursache den Kreisverkehr verlassen, die Edelstahl-Werbebanner umgefahren und blieb auf dem Gehweg stehen. Es gibt aktuell keine offiziellen Bestätigungen zum Unfallhergang oder der Frage, oder ob es Verletzte gegeben hat.

Fertigstellung der Playa de El Castillo noch vor Sommerbeginn geplant

31. März 2017 Fuerteventura-Zeitung 0

Die Küstenaufsicht Costas hat am 22.03.2017 gegenüber dem Cabildo (Inselverwaltung von Fuerteventura) bestätigt, dass die Sanierungsarbeiten an der Playa de El Castillo bis zum Ende des Monats fertiggestellt werden und das Gelände Badegästen und Strandbesuchern noch vor Beginn des Sommers zur Verfügung stehen wird. Diese Bestätigung wurde während einer Versammlung […]

Tödlicher Motorradunfall auf FV-10

31. März 2017 Fuerteventura-Zeitung 0

Bereits am 26.03.2017 ereignete sich gegen etwa 10:30 Uhr ein schwerer Motorradunfall auf der FV-10 in der Nähe von Tetir. Der erst 28 Jahre alte Fahrer verstarb nach einem Sturz, bei dem er mit einem Verkehrsschild kollidiert sein soll noch an der Unfallstelle. Bereits Anfang Februar kam es auf der […]

Schon wieder tödlicher Autounfall auf Fuerteventura

31. März 2017 Fuerteventura-Zeitung 0

Langsam wird die schwarze Serie an schweren Autounfällen auf Fuerteventura unheimlich. Am frühen Morgen des 31.03.2017 um 5,36h erreichte das Koordinationszentrum für Notfälle und Sicherheit (112) ein Notruf, der über die Kollision von zwei Fahrzeugen, eines Autos und eines Lieferwagens auf der FV-2 auf Höhe des km 31 (Höhe Teniscosquey) […]

Autobahn-Teilstück eröffnet

30. März 2017 Fuerteventura-Zeitung 0

Am Donnerstag, den 30.03.2017 ist das neue, sage und schreibe 2,5 km lange Teilstück der Autobahn Costa Calma – Pecenescal zwischen der Abfahrt Costa Calma oeste (Costa Calma West) und dem Kreisel zum Hotel Gorriones mit dem Besuch des Vizepräsidenten der Kanarischen Regierung Pablo Rodríguez, dem außerdem das Amt für […]

70jähriger Deutscher nach 20m Sturz per Helikopter gerettet

29. März 2017 Fuerteventura-Zeitung 0

Am 28.03.2017 ging beim Kanarischen Rettungsdienst ein Notruf ein. Demnach war ein Mann im Barranco de Buen Paso beim Wandern ca. 20m in die Tiefe gestürzt und benötigte ärztliche Hilfe. Sofort wurden ein Rettungshubschrauber des GES (Grupo de Emergencia y Salvamiento) sowie Rettungskräfte, die vom Boden aus dem Mann zur […]

Erdbeben bei Betancuria

26. März 2017 Fuerteventura-Zeitung 0

Auf Fuerteventura wurde am 26.03.2017 um 16:53h ein Erdbeben registriert. Das Epizentrum befand sich in 15km Tiefe und ca. 15km westlich von Betancuria. Die Stärke wird vom Nationalen Geographischen Institut mit 3,4 mbLg bzw. III auf der ESI-Skala angegeben. Ein Wert von III auf der ESI-Skala bedeutet, dass es sich […]

Lanzarote: Polizei beschlagnahmt Tonscherben aus der Römerzeit

26. März 2017 Fuerteventura-Zeitung 0

Bei Ermittlungen im Zusammenhang mit dem illegalen Handel von archäologischen Fundstücken haben Beamte der Umweltschutzeinheit der Guardia Civil (Seprona) auf Lanzarote den Inhaber eines touristischen Beherbergungsbetriebes angezeigt. Dort wurden drei Bruchstücke von römischen Amphoren gefunden, die möglicherweise von dem Ausgrabungsgelände auf der Insel Los Lobos stammen und rund 1.800 Jahre […]

Neuer Solar-Baum in Corralejo als kostenlose USB-Ladestation

26. März 2017 Fuerteventura-Zeitung 0

Ein Solarbaum, der kürzlich auf dem Marktplatz neben dem Sitz der Stadtverwaltung von Corralejo aufgestellt wurde, bietet mit vier USB-Anschlüssen das kostenlose Aufladen von Smartphones, Tablets oder sonstigen USB-Geräten an. Möglich wird dies ausschließlich mithilfe erneuerbarer Energiequellen, indem sich drei Photovoltaikmodule die reichlich vorhandene Sonnenenergie zu Nutze machen. Im November […]

Kanaren umwerben deutsche Investoren

26. März 2017 Fuerteventura-Zeitung 0

Präsident Fernando Clavijo traf sich am 09.03.2017 mit mehr als 30 deutschen Unternehmern in Hamburg zu einem Investitionsforum, um für den Unternehmensstandort Kanaren zu werben. Dazu gehörten Vertreter aus den verschiedensten Branchen, unter anderem aus den Bereichen Marketing, Film- und Rundfunk, Immobilien, Abfallwirtschaft, Finanzen und Erneuerbaren Energien. Für die Inseln […]