Große Spendensammelaktion von Padilla und Onda Fuerteventura

Langjährige Leser der Fuerteventura Zeitung kennen ihn schon, den Carrito solidario.

Dieser “solidarische Einkaufswagen” stand lange Zeit in den Padilla Supermärkten und wurde von der Caritas betreut, die aktuell diesen Service jedoch nicht mehr aufrecht erhalten kann.
Damit diese Inititative nicht komplett einschläft, gibt es jetzt aktuell eine große Sammelaktion in Zusammenarbeit mit dem Radiosender “Onda Fuerteventura”.

Onda organisiert bereits im vierten Jahr die Aktion “12D, la Jornada Solidaria de Fuerteventura (12. Dezember Solidaritätstag von Fuerteventura). Es werden Lebensmittelspenden und Spielzeugspenden gesammelt, die dann über die Mission Cristana in Zusammenarbeit mit Asuntos Sociales der sechs Gemeinden der Insel an Bedürftige verteilt werden.

Vom 27.11. bis 12.12. steht in jedem Padilla -Spar Supermarkt ein Einkaufswagen, in dem man seine Spenden (Spielzeug und Lebensmittel) hinterlegten kann. Damit muss man diese nicht unbedingt selbst nach Puerto del Rosario bringen und kann trotzdem Gutes tun.

Bei den Lebensmittelspenden sollte es sich um haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Reis, H-Milch, Konserven, Babynahrung etc handeln. Frische Ware kann nicht angenommen werden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten