Polizei fasst Gewohnheitseinbrecher in Corralejo

gestohlene Uhren und Ring

Die Guardia Civil hat am 17.05.2019 einen 40-jährigen Mann in Corralejo festgenommen. Der Mann, der bereits vielfach wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten ist, soll für einen Einbruchdiebstahl am 25.04.2019 verantwortlich sein.

Das Opfer eines Wohnungseinbruchs in Corralejo hatte am 25.04.2019 Anzeige erstattet. Der mutmaßliche Täter hatte Schmuck und Uhren im Gesamtwert von rund 25.000 Euro erbeutet.

Die Ermittler befragten Zeugen und hielten auf dem Gebrauchtmarkt Ausschau nach den gestohlenen Gegenständen. Sie fanden mehrere Indizien gegen einen bekannten Serientäter, der Mitte Mai verschiedene Uhren und Ringe verkauft haben soll, die dem Diebesgut ähnelten.

Die Beamten konnten den Tatverdächtigen schließlich in der Nähe einer Spielhalle in Corralejo festnehmen. Bei ihm wurden 3 Uhren und ein goldener Ring gefunden. Der Mann wurde der Justiz überstellt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten