Sturmwarnung für Fuerteventura für den 12.08.2019

Sturmwarnung Fuerteventura für 12 August 2019

Die Staatliche Spanische Wetteragentur AEMET hat für Montag, den 12.08.2019, eine Sturmwarnung der Stufe „gelb“ herausgegeben.

AEMET beziffert die Wahrscheinlichkeit für Böen in Sturmstärke (75km/h) mit 40 bis 70%.

Der Wind weht aus nördlicher Richtung und betrifft vor allem die Zonen im Landesinneren sowie Jandia im Süden Fuerteventuras.

Die Sturmwarnung für Fuerteventura gilt für die Zeit von 9:00h bis 24:00h.

Auch die anderen Kanarischen Inseln betroffen

Auch für Lanzarote, den Süden Gran Canarias und Teneriffas, für La Gomera, El Hierro und den Westen von La Palma wurde eine Sturmwarnung wegen ähnlicher Risiken herausgegeben.

Was bei Sturmwarnung auf Fuerteventura zu beachten ist

Bei Sturmwarnung muss man besonders auf umherfliegende Gegenstände achten. Nicht ausreichend gesicherte Sonnenschirme können leicht zu gefährlichen Geschossen werden, die schwere Verletzungen verursachen können.

Bei starkem Wind können sich an den Küsten auch starke Wellen und Strömungen bilden. Beim Baden, beim Wassersport und bei sonstigen Aktivitäten auf dem Meer ist besondere Vorsicht angesagt.

Auch beim Autofahren oder Motorradfahren muss man auf plötzlich auftretenden Seitenwind vorbereitet sein.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten