Fuerteventura präsentiert Ziegenkäse erstmals auf Feinschmecker-Messe „Taste of Dublin“ in Irland

Taste-of-Dublin

Wenn es ein Produkt gibt, das auf Fuerteventura hergestellt wird, und das internationale Anerkennung verdient und auch erhält, so ist dies zweifelsfrei der Ziegenkäse in all seinen Varianten.

Zum ersten Mal präsentiert Fuerteventura nun den exzellenten Ziegenkäse auf dem Feinschmecker-Festival „Taste of Dublin“ in der irischen Hauptstadt.

Die Teilnahme an dem Event wurde vom Patronato de Turismo de Fuerteventura, dem Fremdenverkehrsamt der Insel, organisiert. Der Ziegenkäse soll gleichzeitig für Fuerteventura als Reiseziel im Allgemeinen und für die Gastronomie der Insel im Besonderen werben.

Den Messeauftritt teilt sich Fuerteventura mit dem Verein „Saborea España“ („Schmecke Spanien“) und dem Spanischen Tourismusbüro (Oficina de Turismo de España). Er soll dabei helfen, Fuerteventura als Reiseziel für Gastronomie-Tourismus zu etablieren.

Als Aushängeschild soll der Fuerteventura-Käse mit Herkunftsbezeichnung aus pasteurisierter Ziegenmilch in den Varianten „semicurado natural“ und „semicurado con pimentón“ dienen, also die „Mittelreifen mit Natur-Rinde“ und die „Mittelreifen mit Paprika-Rinde“

Die Rätin für Tourismus der Inselregierung von Fuerteventura, Jessica de León, hält die Präsenz bei der Gourmet-Messe in Dublin für einen wichtigen Schritt im Rahmen dieser Strategie: „Nach dem Erfolg der Produkte von Fuerteventura auf der Feinschmeckermesse „Fusión Madrid“ heißt es nun, auch die Landesgrenzen zu überspringen und die Touristen davon zu überzeugen, dass Fuerteventura nicht nur traumhafte Landschaften und Strände zu bieten hat, sondern auch eine tolle Gastronomie“.

Der Ziegenkäse aus Fuerteventura wurde auf der Messe bei verschiedenen Events präsentiert. Dabei konnten die Besucher den Käse verkosten und erfuhren nebenbei von den ganzjährig hervorragenden Klimaverhältnissen, die nicht nur Grundlage für die hervorragende Qualität des Käses ist, sondern auch für einen gelungenen Urlaub auf Fuerteventura.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

369206a3cbc54d5caa9e7709ab9c73f0
https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/ banner 300x250 Bestimme den Lohn

2 Kommentare

  1. ein sehr guter Ansatz, und gut gedacht von Frau Jessica, klappt jedoch nur, wenn es nicht so viele All inklusive Touristen gäbe; denn diese verlassen nicht das Hotel, um die heimische Gastronomie kennen zu lernen. Und gerade dieser All Inklusive Tourismus boomt ja gerade wieder. Die Cafés und Restaurants sind leer.

  2. Der Ziegenkäse von Fuerteventura hätte es mehr als verdient, auch auf diesem Feinschmeckerevent groß raus zu kommen. Der Käse, besonders der von besonders angesagten kleineren Produzenten, ist in der Tat einmalig. Es wäre natürlich übertrieben wenn ich behaupte, dass der Käse für uns ein Hauptgrund dafür ist, dass seit fast 20 Jahren Fuerte jedes Jahr im November/Dezember für ein paar Wochen zur zweiten Heimat wurde. Für uns erschließen sich die Annehmlichkeiten der Insel vor allem dadurch, dass wir als Ferienwohnung-Selbstversorger die lokalen Gastronomieangebote abseits der Tourismuszonen und eben die diversen Lebensmittelangebote örtlicher Händler nutzen. Als Hotelurlauber wäre das so keinesfalls möglich. Aber das muss halt jeder für sich entscheiden. Keine Hotelküche kann es sich schon wegen der Masse der zu Verpflegenden leisten, stets regionale Besonderheiten vorzuhalten. Dass das nicht nur auf Fuerte so ist, sondern im jedem Land, haben auf -zig Reisen, die uns in 69 Länder der Erde führten, immer wieder feststellen müssen. Folglich wählen wir wenn möglich den genannten Weg, der sich auf Fuerteventura geradezu anbietet. Leider haben gesundheitliche Kriterien vor dem Hintergrund der Corona-Einschränkungen uns seit 2 Jahren den Fuerte-Aufenthalt verwehrt. Wir hoffen, dass es demnächst trotz der Wirtschaftskrise wieder klappen wird und freuen uns jetzt schon neben dem herrlichen Dezemberklima auf fangfrischen Fisch und natürlich auf den Ziegenkäse…

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten