Spinne

Maiorerus randoi: Fuerteventuras seltenste Spinne

28. Mai 2017 Thomas Wolf 0

Isolierte Lebensräume beherbergen oft ganz besondere Lebewesen, die nirgendwo sonst auf der Welt vorkommen. Ein solcher Endemismus ist Maiorerus randoi, ein Spinnentier aus der Ordnung der Weberknechte, das gerade einmal 2,2 Millimeter groß wird. Die Chance, es jemals zu Gesicht zu bekommen, ist gleich Null, denn das Tier ist nicht […]

Die Kirchenglocke aus dem Meer

13. Mai 2017 Thomas Wolf 0

Am 02.05.2017 stellte der als Tamariche bekannte Autor Rafael Pérez sein neues Buch „La campana de Cofete. Inspiración, magía y misterio“ (Die Glocke von Cofete – Inspiration, Magie und Mysterium) in der Fußgängerzone von Morro Jable vor. Das Buch wurde von der Gemeindeverwaltung Pájara herausgegeben und erzählt die ungewöhnliche Geschichte […]

Besserwisser 02

Gefährliche Besserwisserei im Naturschutzgebiet

25. März 2017 Thomas Wolf 2

Im Naturschutzgebiet in der Nähe von La Pared findet man in letzter Zeit des öfteren Steinbarrieren, die offenbar von übereifrigen „Naturschützern“ errichtet werden, um damit Autofahrer an der „unberechtigten“ Nutzung der Wege zu hindern. Auch die Umweltschutzabteilung der Inselverwaltung errichtet hin- und wieder Barrieren in Form von Gräben und Erdwällen, […]

Kanarenspitzmaus edit

Wie kamen die Säugetiere nach Fuerteventura?

21. März 2017 Thomas Wolf 1

Die Zahl der Säugetierarten, die auf Fuerteventura leben und sich Fortpflanzen, ist recht überschaubar. Bis auf zwei Arten haben alle eines gemeinsam: sie sind nicht auf natürlichem Weg nach Fuerteventura gekommen, sondern wurden vom Menschen eingeschleppt. Um die Besiedlung Fuerteventuras durch Tier- und Pflanzenarten zu verstehen, hilft ein Blick auf […]

Altglas

Was geschieht mit Altglas auf Fuerteventura?

18. März 2017 Thomas Wolf 4

Böse Zungen behaupten immer wieder: „Müll trennen und Glas sammeln macht auf Fuerteventura doch gar keinen Sinn! Die kippen doch auf der Deponie eh alles wieder zusammen, schließlich können die Wertstoffe hier doch mangels Fabrik gar nicht weiterverarbeitet werden!“ Warum sollten also die zuständigen Inselverwaltungen (Cabildos) überhaupt Glascontainer aufstellen? Weil […]

Busstation von Morro Jable soll in 8 Monaten fertig sein

25. April 2013 Thomas Wolf 3

Versprechung des Monats: Was wird versprochen? Busstation von Morro Jable soll innerhalb von 8 Monaten, also Ende Dezember 2013 fertig sein Wer gibt die Versprechung? Natalia Évora, Rätin für Transportwesen des Cabildo. Form der Versprechung? Pressemitteilung des Cabildo vom 24.04.2013 Seit Jahren steht der Rohbau der geplanten Busstation im Barranco […]

PIOF soll im März 2014 vorläufig verabschiedet werden

16. Februar 2013 Thomas Wolf 0

Was wird versprochen? PIOF soll im März 2014 vorläufig verabschiedet werden“ Wer gibt die Versprechung? Ornella Chacón, Rätin für Raumordnung des Cabildo. Form der Versprechung? Pressemitteilung des Cabildo vom 14.02.2013 Der „Plan Insular de Ordenación de Fuerteventura“, kurz PIOF, ist ein lang ersehntes, sehr bedeutsames Dokument. Es handelt sich dabei […]

Deutsche_Wespe

Angst vor germanischer Invasion

17. Januar 2010 Thomas Wolf 0

Schon in der Antike und Spätantike verbreiteten die Germanen Angst und Schrecken, wo immer sie auftauchten. Auch auf den Kanaren ist man in gewissen Kreisen in tiefer Besorgnis aufgrund einer möglicherweise bevorstehenden Invasion von germanischen Völkern. Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Es geht nicht um deutsche Urlauber, die man […]

Gallotia-atlantica-atlantica-316p-korr

Eidechsen: Von schuppigen Mitgewohnern und flinken Früchtedieben

15. November 2009 Thomas Wolf 0

Eigentlich sind sie hier auf den Kanaren allgegenwärtig und doch nimmt man sie oft nur als flüchtige Bewegung im seitlichen Blickfeld wahr. Die scheuen Eidechsen (Gallotia) verschwinden zumeist rasch unter dem nächsten Stein oder in einer Mauerritze, wenn man sich ihnen nähert. So bleibt wenig Gelegenheit, sie genauer zu betrachten. […]