3 von 4 Immobilieninvestoren glauben an eine Verbesserung des Bausektors

Das neueste „Immobilieninvestment-Barometer“, das von der Beratungsfirma CB Richard Ellis erarbeitet wurde, zeigt, dass 73% der befragten Immobilieninvestoren daran glauben, dass sich der spanische Bausektor in den kommenden 18  Monaten verbessern wird.

57% der Befragten beabsichtigen, in den nächsten 6 Monaten eine Immobilieninvestition zu tätigen. Allerdings sind nur 7% davon an einer Investition in Wohnungen interessiert, 50% konzentrieren sich auf Büroräume und 40% auf Einkaufszentren in Spitzenlagen. Das Hauptproblem sehen 80% der Investoren bei der Finanzierung.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Spanien-Nachrichten