Windpark in Tuineje

Die Firma „Energias Eólicas de Fuerteventura, S.L.“ hat bei Abteilung für Industrie der Kanarischen Regierung die Prüfung der Umweltverträglichkeitsstudie für die Installation eines Windparks im Gemeindegebiet von Tuineje beantragt.

Das Projekt sieht den Bau von vier Generatoren mit einer Gesamtleistung von 9,20MW in dem Gebiet „La Tablada“ vor. Die Gesamtinvestition soll rund 9,2 Mio. Euro betragen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten