La Oliva ermöglicht Online-Behördengänge

Die Gemeindeverwaltung von La Oliva öffnet ihren Bürgern neue Türen und ermöglicht ihnen, Anträge und Beschwerden online zu präsentieren. So soll es z.B. möglich sein, Missstände bei den öffentlichen Dienstleistungen oder Verschmutzungen oder Zerstörungen von öffentlichen Einrichtungen online anzuzeigen und digitale Fotos mitzuliefern.

Dank des Online-Registers können Bürger Schriftstücke, Anträge und Beschwerden rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr einreichen. Der Nutzer benötigt lediglich ein digitales Zertifikat auf seinem Computer, damit seine Identität festgestellt werden kann. Das System erteilt automatisch eine Eingangsnummer, sodass der Nutzer die Rechtssicherheit hat, dass sein Schriftstück ordnungsgemäß präsentiert wurde.

Weitere Infos finden Sie unter www.laoliva.es

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten