Hotel Barceló Corralejo Bay setzt auf “nur für Erwachsene“

Vor rund einem Jahr hat die Hotelkette Berceló in ihrem Hotel „Barceló Jandia Playa“ im Süden von Fuerteventura einen Teil der Anlage unter der Bezeichnung „Club Premium“ zu einer kinderfreien Zone gemacht. Offenbar war das Konzept ein Erfolg, denn das Hotel Barceló Crraelejo Bay, das die Kette im Norden von Fuerteventura betreibt, ist seit Mai ebenfalls nur noch für Erwachsene ohne Kinder zu buchen. Allerdings setzt das Hotel nicht nur auf volljährige Klientel, sondern richtet sich ganz gezielt an ein schwul-lesbisches Publikum. Dazu hat das Hotel eine Werbekampagne im „Spartacus International Gay Guide“, einem der wichtigsten internationalen Internetreiseportale für Homosexuelle, geschaltet.

Wichtigstes Argument für die Auswahl eines Hotels „nur für Erwachsene“ ist für viele Reisende die Ruhe, die ein solches Konzept am Urlaubsort erwarten lässt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten