Kabeldiebe in flagranti ertappt

Die Gemeindepolizei hat am 20.07.2012 am helllichten Tag gegen 13.00h zwei Personen überrascht, die mutmaßlich gerade dabei waren, auf der Baustelle der zentralen Bushaltestelle in Caleta de Fuste Kupferkabel zu stehlen.

Mit dem Zusammenbruch der Bautätigkeit ist natürlich auch die Zahl der Diebstähle von Baustellen deutlich zurückgegangen. Aufgrund des hohen Wertes von Kupfer wecken Kabel, selbst wenn diese bereits verlegt sind, immer häufiger Begehrlichkeiten bei Dieben.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten