Verbesserte Zufahrtswege und Parkplatzflächen für das Inselkrankenhaus

Das Cabildo von Fuerteventura hat zusammen mit der Gemeindeverwaltung von Puerto del Rosario und der Inselleitung für Gesundheit der kanarischen Regierung eine gemeinsame Aufbereitungsaktion gestartet, die die Umgebung des Inselkrankenhauses modernisieren soll.

Das Projekt zielt konkret darauf ab, Zufahrtswege, Parkplätze sowie das generelle Umgebungsbild der Zone zu verbessern. Um die Zu- und Ausfahrtswege sicherer zu gestalten, nimmt man eine grundlegende Neuordnung der Verkehrssituation vor.

Dies beinhaltet die Anbringung entsprechender Ausschilderung und die Sanierung der beschädigten Straßenabschnitte. Außerdem wird die Parkplatzsituation des Krankenhauses verbessert, indem die bereits bestehenden Parkflächen neu asphaltiert und deutlich erweitert werden. In nur wenigen Wochen sollen die Arbeiten bereits abgeschlossen sein.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten