Pöbler zwingt Ryanair-Maschine auf dem Weg nach Teneriffa zum Umkehren

Wie die britische „Daily Mirror“ berichtet, zwang das Verhalten eines 45-jährigen Familienvaters eine Ryanair-Maschine zur Rückkehr zum Flughafen von Manchester. Dabei war der Passagierflieger bereits in der Luft und in Richtung Teneriffa unterwegs.

Nach dem Start ging der betrunkene Pöbler eine junge Frau an, die ihm angeblich Pass und Handy geklaut haben soll. Die alarmierte Besatzung fand ihn tobend und stampfend auf dem Gang vor. Nachdem die unschuldige Passagierin infolge des aggressiven Verhaltens sogar in Tränen ausgebrochen und der Unruhestifter kaum noch zu bremsen war, brach der Pilot den vierstündigen Flug auf die Kanaren ab.

Die völlig frustrierten Passagiere mussten ihren Flug umbuchen oder ihre Reise gar komplett abbrechen. Der Mann gab im Nachhinein zu, an Bord völlig betrunken zu sein und entschuldigte sich. Sein unmögliches Benehmen heimste ihm eine satte Geldstrafe in Höhe von 2.500 Pfund ein.

Pöbelnde Passagiere keine Seltenheit

Leider ist das Fehlverhalten des Briten bei Weitem kein Einzelfall. Am 18.01.2018 musste eine Condor-Maschine auf dem Weg von Fuerteventura nach Frankfurt am Main zwischenlanden, weil ein Passagier an Bord pöbelte und die Mitreisenden als Nazis beschimpfte.

Im Februar musste eine Maschine, die von London nach Teneriffa unterwegs war, in Marokko sogar notlanden, nachdem ein britischer Passagier mit einem Striptease für Unruhe gesorgt hatte. Der Mann soll plötzlich aufgestanden sein und angefangen haben, sich auszuziehen.

Auf die Bitte einer Flugbegleiterin reagierte er aggressiv und ging auf die Besatzung los. Nur einen Monat später kam es auf einem Flug von La Palma nach Teneriffa zu einem Fall von Rassismus. Ein 70-jähriger Mann soll sich vehement geweigert haben, sich von einer dunkelhäutigen Flugbegleiterin bedienen zu lassen, und mit Beleidigungen um sich geworfen haben.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Kanaren-Nachrichten