Corendon fliegt ab 1. Oktober von Nürnberg nach Fuerteventura

Corendon

Die holländisch-türkische Fluggesellschaft Corendon fliegt am 01.10.2019 zweimal pro Woche von Nürnberg nach Fuerteventura.

Zu diesem Zweck hat Corendon Airlines eine Basis auf dem Flughafen Nürnberg eröffnet und dort eine Boeing 737-800 stationiert. Das Flugzeug hat eine Kapazität von 189 Passagieren.

Die Flüge zwischen Nürnberg und Fuerteventura finden immer freitags und sonntags statt. Die Flüge können direkt auf der Webseite www.corendonairlines.com oder in Reisebüros gebucht werden.

3 Kommentare

  1. Teneriffa wäre mir lieber. Weiss nicht warum es so wenig Ditektflüge von Nürnberg nach Teneriffa gibt. Ich kenne viele Leute ,die das bemängeln.

  2. Gott sei Dank. Immer nach Leipzig oder München. Wir sind seit 1995 Fuerte-Fans. Wir hoffen, dass die Preise wieder etwas angenehme werden. AI ist für uns kein Thema, aber die Flugzeiten waren nicht gerade optimal. vielleicht baut Corendon die Strecke Nürnberg Fuerteventura aus.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten