21 neue Corona-Fälle auf Fuerteventura

Corona-98-Fälle-auf-Fuerteventura

Die Inselregierung von Fuerteventura hat am Sonntag, 30.08.2020, um 12:00h die jüngsten Corona-Zahlen bekannt gegeben.

Mit 21 neuen positiv Getesteten und zwei Gesundschreibungen steigt die Zahl der aktiven Coronafälle auf Fuerteventura somit auf 98.

13 der 21 neuen Fälle wurden unter den 49 Migranten aus Subsahara-Afrika festgestellt, die am Abend des 27.08.2020 vor der Küste Fuerteventuras aus Seenot gerettet wurden.

Eine Person befindet sich zurzeit mit Corona auf Fuerteventura im Krankenhaus, 84 in häuslicher Quarantäne und 13 in der provisorischen Unterkunft für Migranten auf dem Hafengelände von Puerto del Rosario.

Coronasituation auf der Nachbarinsel Lanzarote

Auf Lanzarote ist die Zahl der aktiven Coronafälle auf 383 gestiegen. Insgesamt 10 Menschen befinden sich auf Lanzarote mit Corona im Krankenhaus, davon 9 auf Station und 1 auf der Intensivstation. Diese Zahlen gibt die Inselregierung von Lanzarote täglich auf ihrer Webseite bekannt.

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten