Wetterwarnung wegen Regen auf Fuerteventura und wegen Sturm und Regen auf den übrigen Kanaren

Wetterwarnung-Fuerteventura-Kanaren

Den Einwohnern der Kanarischen Inseln steht ein stürmischer oder regnerischer Sonntag bevor, auf manchen Inseln sogar beides.

Die die spanische Wetteragentur AEMET hat für Sonntag, 03. April 2022, für alle Kanaren-Inseln Wetterwarnungen wegen Wind und/ oder Regen in verschiedenen Stufen herausgegeben.

Auch auf Fuerteventura wird es zwar ab Sonntag Nachmittag recht windig, allerdings nicht so stark, als dass dies eine Wetterwarnung erforderlich machen würde. Allerdings kann es ab Sonntag Abend sehr stark regnen, sodass eine Regenwarnung der Stufe gelb aktiviert wird.

Fuerteventura

Für Sonntag Nachmittag, 03.04.2022, gibt die AEMET für Fuerteventura eine Regenwahrscheinlichkeit von 100% an. Der Wind dreht am Nachmittag auf Südwest und nimmt deutlich zu.

Ab Sonntag Abend, 21:00h, gilt auf Fuerteventura eine Wetterwarnung der Stufe gelb wegen Starkregen. AEMET sieht eine Wahrscheinlichkeit von 30 bis 70% für Regenfälle mit 15 Litern pro Quadratmeter innerhalb einer Stunde. Die Warnung endet am Montag um 04:00h.

Der Montag beginnt mit einer Regenwahrscheinlichkeit von 90% in den frühem Morgenstunden. Von 6 bis 12 Uhr sinkt diese jedoch schon auf 45%, am Nachmittag auf 25%. Der Wind dreht auf Nord, bleibt aber weiterhin kräftig.

Lanzarote

Auf Lanzarote gilt am Sonntag, 03.04.2022, ab 21:00h eine Regenwarnung der Stufe gelb und eine Windwarnung der Stufe gelb. Es besteht eine Wahrscheinlichkeit von 10-40% für Niederschläge von bis zu 15 Litern/Quadratmeter innerhalb einer Stunde und von 40-70% für Böen mit bis zu 70 km/h.

Die Warnung endet am Montag um 04:00h.

Gran Canaria

Für Gran Canaria gilt von Sonntag 12:00h bis Montag 4:00h eine Warnung der Stufe gelb wegen Starkwind mit einer Wahrscheinlichkeit von 40-70% für Sturmböen bis 80km/h.

Teneriffa und La Palma

Auf Teneriffa und La Palma gilt in einigen Zonen eine Warnung der Stufe orange, in den übrigen Zonen der Stufe gelb.

AEMET rechnet mit Sturmböen bis 90 km/h und einer Niederschlagsmenge von 15mm pro Stunde.

Die Warnung beginnt am Sonntag um 10:00h und endet auf La Palma um 24:00h und auf Teneriffa am Montag um 6 Uhr.

La Gomera und El Hierro

Auf La Gomera und El Hierro gilt von Sonntag, 10:00h, bis Montag 4:00h eine Warnung der Stufe gelb wegen stürmischen Windes mit Böen bis zu 70km/h.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

ec317d3d1b244845bd03752bd5a5db22
https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/ banner 300x250 Bestimme den Lohn

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten