Ticket-Buden für Ausflüge im Hafen von Corralejo im Norden von Fuerteventura sollen verschwinden

Tickebuden-Hafen-Corralejo

Das Ministerium für öffentliche Bauten, Transport und Wohnungswesen der kanarischen Regierung hat den Bau eines neuen Gebäudes auf dem Hafengelände von Corralejo im Norden von Fuerteventura ausgeschrieben. In diesem sollen unter anderem 16 kleine Verkaufsschalter untergebracht werden, in denen die Anbieter von Ausflügen ihre Tickets verkaufen können.

Dafür sollen dann die zahlreichen kleinen Ticketbuden verschwinden, die zurzeit auf dem Hafengelände verstreut sind.

Für den Bau des Gebäudes sind knapp 400.000 Euro veranschlagt. Die zukünftigen Verkaufsschalter sind u-förmig um einen Innenhof angeordnet, über dem eine große Pergola für Schatten sorgen soll. Neben den Ticketständen sollen auch Toiletten und Umkleidekabinen entstehen. Letztere sind insbesondere für die zahlreichen Tauchausflüge nützlich, die vom Hafen von Corralejo aus starten.

Das Gebäude wird auf einer kleinen Freifläche neben der Bar La Lonja errichtet.

Die 16 Verkaufsbüros werden über Elektroinstallation und eine Vorinstallation für Telekommunikation verfügen. Auch Klimaanlagen sind vorgesehen. Die Ticketschalter verfügen über ein Fläche zwischen 5,3 und 6,0 Quadratmetern und eine lichte Höhe von 2,50 Metern.

Ticketschalter Hafen Corralejo Fuerteventura
Simulation des zukünftigen Gebäudes auf dem Hafengelände von Corralejo

Rund 33 Mio. für Hafenerweiterung von Corralejo

Der Hafen von Corralejo ist einer kanarischen Häfen mit dem höchsten Passagieraufkommen, weil er Fuerteveventura und Lanzarote mit einer rund halbstündigen Überfahrt verbindet.

Im Sommer 2021 hatte die kanarische Regierung umfangreiche Pläne zur Erweiterung des Fährhafens präsentiert. Für die Umbau- und Erweiterungsarbeiten ist eine Investition von rund 33 Mio. Euro vorgesehen.

Eine neue Schutzmauer soll das Innere des Hafens besser gegen ungünstige Wetterbedingungen schützen. Eine zusätzliche Anlegestelle soll die Zahl der gleichzeitig abzufertigenden Fähren auf drei erhöhen. Außerdem sollen dank der Erweiterung auch größere Schiffe im Hafen von Corralejo operieren können, sodass pro Fahrt mehr Passagiere und Fahrzeuge transportiert werden können. Die Fläche an Land innerhalb des Hafengeländes soll mehr als verdoppelt werden.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

f4d84173bf974bfead3e019441127f4d
https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/ banner 300x250 Bestimme den Lohn

1 Kommentar

  1. Schon etwas schade wenn solche bescheidenen typischen Dinge dem großen Kommerz geopfert werden. Große Betreiber, am Ende noch Ketten, in stylischen Büros, verdrängen die einheimische typischen Existenzen.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten