35 Polizeibeamte auf Fuerteventura müssen Eignung zum Führen von Waffen prüfen lassen

Policia-Local-Pajara-Fuerteventura

Polizeibeamte tragen auch auf Fuerteventura Schusswaffen. Das gilt selbstverständlich auch für die Mitglieder der Policía Local, der Gemeindepolizei.

Das „Dekret 20/2020 vom 5. März über die „Vereinheitlichung der technischen und defensiven Ausrüstung der Gemeinde-Polizeien der Kanaren“ schreibt vor, dass die Beamten, die eine Dienstwaffe tragen müssen, sich alle vier Jahre einer routinemäßigen medizinisch-psychologischen Eignungsprüfung unterziehen müssen.

Die Durchführung einer solchen anstehenden medizinisch-psychologischen Untersuchung für ihre 35 Polizeibeamten hat die Gemeinde Pájara im Süden von Fuerteventura Anfang Januar 2023 ausgeschrieben.

Die Gemeinde hat ein Budget von 14.450€ zuzüglich kanarischer Mehrwertsteuer IGIC eingeplant, also rund 413€ für jeden zu untersuchendem Polizeibeamten.

Die Untersuchungen müssen laut Ausschreibungsbedingungen innerhalb von 90 Tagen nach Erteilung des Zuschlags durchgeführt werden.

Die Untersuchung besteht aus zwei Teilen, mit denen zum einen die psychische und zum anderen die körperliche Eignung zum Führen einer Dienstwaffe festgestellt werden sollen.

Psychologischer Test für Polizeibeamte

Der psychologische Test umfasst die Erstellung eines Persönlichkeitsprofils unter besonderer Berücksichtigung von Auffälligkeiten wie emotionaler Instabilität, Aggressivität, Risikobereitschaft, Impulsivität, einem hohen Grad an Neurotizismus oder Psychotizismus.

Des Weiteren soll der psychologische Zustand ermittelt werden. Als Warnsignale sollen dabei Symptome von Depression oder Angst besonders beachtet werden, außerdem paranoide und psychopathische Verhaltensweisen oder psychotische Episoden.

Außerdem soll ein Psychologe in einem Gespräch den Kontext im persönlichen, sozialen und Arbeitsumfeld ermitteln und herausfinden, welche Lebensereignisse und Bewältigungsstrategien die untersuchte Person beeinflussen könnten.

Körperlicher Eignungstest

Im Rahmen des körperlichen Eignungstests werden neben einem Hör- und Sehtest diverse andere Körperfunktionen wie Herzkreislaufsystem, Atemsystem, Bewegungsapparat und vieles mehr untersucht.

Bei einer umfangreichen Blutanalyse und einem Urintest werden nicht nur die Cholesterinwerte und andere Stoffwechselparameter ermittelt, sondern unter anderem auch Tests auf Amphetamine, Kokain, Cannabinoide, Opiate und Alkohol durchgeführt.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

6e82e3a2d7554cfdb92948168f6f2178
https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/ banner 300x250 Bestimme den Lohn

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten