Polizei fasst Autoknacker in Puerto del Rosario

In Puerto del Rosario hat die Polizei einen mutmaßlichen Autoknacker verhaftet. Der 39-Jährige ist bereits mehrfach vorbestraft und soll drei Fahrzeuge vor einer Werkstatt der Hauptstadt aufgebrochen und ausgeräumt haben. Aus den Autos verschwanden Audiosysteme, Sitze und elektrische Fensterheber.

Der Inhaber der Werkstatt bemerkte den Diebstahl und brachte den Vorfall zur Anzeige. Alle drei Autos waren vor seinem Gelände geparkt und sollten noch repariert werden. Vor Ort angekommen, konnte die Polizei bestätigen, dass bei zwei Fahrzeugen die Tür aufgehebelt worden war. Beim dritten Wagen hatte der Täter einfach das Fenster zertrümmert.

Schnell rückte der 39-Jährige ins Visier der Ermittler. Dieser muss sich nun wegen mehrfachem Autoaufbruchs und Diebstahls vor Gericht verantworten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten