Polizei untersucht mutmaßliches Tötungsdelikt in Caleta de Fuste auf Fuerteventura

Calle-Acebuche-Caleta-de-Fuste

Am Samstag, 10. Dezember 2022, wurde in einem Apartment in Caleta de Fuste im Gemeindegebiet von Antigua in der Inselmitte von Fuerteventura die Leiche eines Mannes gefunden. Die Leiche des Mannes soll äußere Spuren von Gewaltanwendung aufweisen, was auf ein mögliches Tötungsdelikt hinweisen könnte.

Bei dem mutmaßlichen Opfer soll es sich ersten Angaben von Nachbarn zufolge um einen Spanier zwischen 45 und 50 gehandelt haben. Die Nachbarn waren es auch, die die Polizei verständigt haben, nachdem sie verdächtige laute Geräusche aus der Wohnung wahrgenommen hatten.

Noch am selben Tag reisten Forensiker der Kriminalpolizei aus Las Palmas de Gran Canaria nach Fuerteventura, um den mutmaßlichen Tatort auf mögliche Spuren zu untersuchen. Die Leiche des Mannes wurde in der Calle Acebuche Nummer 21 in Caleta de Fuste gefunden, einen normalerweise sehr ruhigen Wohngebiet.

Die Freigabe des Leichnams zum Abtransport wurde von einem Richter am Samstag gegen 15.00h erteilt.

Die Polizei machte unter Hinweis auf die laufenden Ermittlungen keine offiziellen Angaben zu dem mutmaßlichen Verbrechen.

Festnahme eines Tatverdächtigen

Am Morgen des 12.12.2022 wurde bekannt, dass Beamte der Guardia Civil einen Tatverdächtigen in Caleta de Fuste festgenommen haben sollen.

Der Tod des Opfers war möglicherweise die Folge eines Streits zwischen den beiden Männern, bei dem der Festgenommene das Opfer mit einem Gegenstand erschlagen haben soll, berichtete das Onlinemedium NoticiasFuerteventura.com unter Berufung auf „Quellen aus dem Umfeld des Falles“. Andere Medien berichten, dass in der Wohnung eine größere Menge leerer Alkoholflaschen gefunden worden seien sollen.

Offizielle Angaben zum möglichen Tathergang und den Motiven des Tatverdächtigen gibt es bis jetzt auch nach der Festnahme nicht.

Der Tatverdächtige wurde der Justiz in Puerto del Rosario übergeben.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

00687091b0e94ae9821737c3d33399de
https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/ banner 300x250 Bestimme den Lohn

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten