Schwarzes Wochenende auf Fuerteventura: 24jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Ambulanz, Krankenwagen

Am Samstag, den 14.01.2023 kam auf der Avenida Grandes Playas im Gemeindegebiet von La Oliva auf Fuerteventura zu einem schweren Verkehrsunfall. Um 23.29 Uhr wurde die Notrufzentrale informiert, dass sich auf der Avenida Grandes Playas ein Auto überschlagen hatte. Die Rettungszentrale schickte zwei Ambulanzen zum Unfallort.

Einer der beiden Insassen, ein 24jähriger Mann war bei dem Überschlag des Autos aus der Fahrzeugkabine geschleudert worden. Bei ihm konnte das Personal des SUC (Servicio de Urgencias Canario) nur noch den Tod feststellen.

Ein zweiter Insasse, ein 25jähirger Mann wurde nach Informationen der Notfallzentrale nur vor Ort vom Personal der Ambulanz behandelt.

Die Feuerwehr sicherte das verunfallte Fahrzeug. Die Guardia Civil nahm die Ermittlungen zum Unfallhergang auf.

LKW- Überschlag in der Nähe der Dünen von Corralejo

Bereits am Morgen des 14.01.2023 hatte es auf der FV-1 in der Nähe der Dünen von Corralejo einen Unfall gegeben. Um 08.15h erreichte ein Notruf die Zentrale. Gemeldet wurde ein umgestürzter LKW. Die Rettungskräfte behandelten den Fahrer, der selbst die Kabine seines Fahrzeugs verlassen konnte, am Unfallort. Anschließend wurde er mit einer als „moderat“ eingestuften Verletzung am Arm ins Krankenhaus von Fuerteventura in Puerto del Rosario gebracht. Auch in diesem Fall sicherte die Feuerwehr von La Oliva das Fahrzeug. Die Guardia Civil regelte den Verkehr an der Unfallstelle und nahm den Unfall auf.

Unfall bei Costa Calma

Am Sonntag, den 15.01.2023 kam es auf der Piste von Costa Calma zur Villa Esmeralda zu einem Unfall. Ein Motorrad mit Beiwagen war von der Piste abgekommen, beide Insassen hatten dabei jedoch Glück im Unglück und nur leichte Verletzungen erlitten. Die Polizei und weitere Rettungskräfte waren vor Ort und halfen den Verletzten.

Viele Unfälle mit Überschlägen im Januar

In den ersten zwei Wochen des neuen Jahres ist es bereits zu diversen Unfällen mit Überschlägen gekommen. Zuletzt war in Jandia eine Frau bei der Kollision mit einem anderen Wagen, der sich zuvor überschlagen hatte verletzt worden. Zuvor hatte sich am 04. Januar eine Frau mit ihrem Wagen bei Puerto del Rosario mehrfach überschlagen, hatte sich aber nur moderate Verletzungen zugezogen.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

e9375494618249aa92df69cacdbe32b4
https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/ banner 300x250 Bestimme den Lohn

1 Kommentar

  1. Ja und gestern auf der FV-1 höhe Mal Nombre gegen 18:00 war auch ein Unfall mit einem PKW sah auch schlimm aus hoffentlich ist alles glimpflich ausgegangen!?

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten