Spanien reaktiviert Vermögenssteuer

Die Regierung von José Luis Zapatero hat beschlossen, die Vermögenssteuer zu reaktivieren. Seine Regierung war es auch, die die Vermögenssteuer zuvor ausgesetzt, aber nicht völlig abgeschafft hatte.

Dadurch kann die Vermögenssteuer schnell durch ein königliches Dekret wieder eingeführt werden, ohne dass ein langwieriges Gesetzgebungsverfahren eingeleitet werden müsste.

Bereits ab Mitte September 2011 soll die modifizierte Regelung, die jedoch nicht die Mittelschicht belasten soll, wieder in Kraft treten. Damit sollen die Einnahmen aus der Wiedereinführung der Vermögenssteuer bereits ab 2012 fließen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Spanien-Nachrichten