Ab Sommer 2020 Direktflüge von Gran Canaria nach Boston und Toronto

8. November 2019 Fuerteventura-Zeitung 0

Die Kanarische Fluggesellschaft Binter Canarias bietet in der Sommersaison 2020 Direktflüge von Gran Canaria nach Boston (USA) und Toronto (Kanada) an. Die Flüge werden in Zusammenarbeit mit der portugiesischen Airline SATA durchgeführt. Es handelt sich um Direkt-Flüge, nicht jedoch um Nonstop-Flüge. Das bedeutet, dass man mit nur einem Ticket und […]

Gran Canaria: Feuerwehr evakuiert Riesenrad in Maspalomas

20. Oktober 2019 Fuerteventura-Zeitung 0

Im Vergnügungspark „Holiday World“ in Maspalomas im Süden von Gran Canaria ist es am Abend des 19.10.2019 zu einer technischen Panne gekommen. Durch einen Defekt in der Stromversorgung war das Riesenrad abrupt stehen geblieben und rührte sich nicht mehr. Daraufhin musste die Feuerwehr die Personen, die sich auf dem Riesenrad […]

Zimmermädchen auf den Kanaren beklagen sexuelle Übergriffe durch Hotelgäste

19. Oktober 2019 Fuerteventura-Zeitung 0

Die kanarische Gewerkschaft „Comisiones Obreras de Canarias“ CCOO hat am 17.10.2019 öffentlich gemacht, dass Zimmermädchen auf den Kanaren regelmäßig Opfer von sexuellen Übergriffen durch Hotelgäste werden. Viele Zimmermädchen berichten von regelmäßigen verstörenden Situationen, in denen ein „Kunde die Grenzen überschreitet“ oder „sexuell anzügliche Bemerkungen macht“, wenn sie in dessen Hotelzimmer […]

Auf Lanzarote droht erste Massenentlassung nach Thomas Cook Pleite

10. Oktober 2019 Fuerteventura-Zeitung 2

Auch auf Fuerteventuras Nachbarinsel Lanzarote zeigen sich erste Auswirkungen der Thomas Cook Pleite. Das Management der Ferienanlage Ficus in Costa Teguise hat ein sogenanntes ERTE angekündigt. 30 Mitarbeiter der insgesamt 50-köpfigen Belegschaft sind von dieser vorübergehenden Aussetzung ihrer Arbeitsverträge betroffen. Am Mittwoch, 09.10.2019, hatten die Vertreter der Gewerkschaft Comisiones Obreras […]

Stromausfall auf Teneriffa dauerte über 9 Stunden

30. September 2019 Fuerteventura-Zeitung 0

Der totale Stromausfall, der am 29.09.2019 auf Teneriffa buchstäblich alle Lichter ausgehen ließ, dauerte insgesamt über 9 Stunden. Die beiden Kraftwerke auf Teneriffa in Caletillas und Granadilla de Abona hatten sich abgeschaltet, nachdem in einem Umspannwerk in Abona eine bislang unbekannte technische Störung aufgetreten war. Die Techniker des Stromversogers Endea […]

Blackout: Totaler Stromausfall auf Teneriffa

29. September 2019 Fuerteventura-Zeitung 0

Am Sonntag, 29.09.2019 kam es auf Teneriffa zu einem totalen Stromausfall, der die gesamte Kanareninsel betraf. Gegen 13h gingen im wahrsten Sinne des Wortes die Lichter aus. Keine Ampel funktionierte mehr und die Straßenbahnen blieben stehen. Die Polizei musste ausrücken, um den Straßenverkehr von Hand zu regeln, um ein totales […]

Polizei untersucht zwei mögliche Ursachen für Waldbrand auf Gran Canaria

5. September 2019 Fuerteventura-Zeitung 0

Die Ermittlungen über die Ursache des verheerenden Waldbrandes auf Gran Canaria, der in der zweiten Augusthälfte 2019 rund 9.300 Hektar Fläche vernichtet hat, gehen derzeit in zwei Richtungen. Eine Hypothese geht davon aus, dass das Feuer durch einen Defekt in einer Stromleitung verursacht worden sein könnte. In der Nähe des […]

800kg Kokain, das die Polizei an Bord eines Segelbootes gefunden hat

Nationalpolizei stoppt Segelboot mit 800 Kilo Kokain nahe der Azoren

4. September 2019 Fuerteventura-Zeitung 0

Wie die oberste Polizeiführung der Kanarischen Inseln am 02.09.2019 mitteilte, hat die Nationalpolizei in internationalen Gewässern in der Nähe der Azoren ein Segelboot mit 800kg Kokain abgefangen. Bei dem Einsatz wurde die dreiköpfige Besatzung des Segelbootes „Seascape“, das unter nordamerikanischer Flagge unterwegs war, festgenommen. Das Schmugglerboot wurde von dem Patroullienboot […]

FLüchtlinge in einem Boot auf dem Weg nach Spanien

Zahl der Bootsflüchtlinge auf den Kanaren um 23,6% gestiegen

4. September 2019 Fuerteventura-Zeitung 0

Die Zahl der Migranten, die per Boot auf die Kanarischen Inseln gekommen ist, ist in den ersten 8 Monaten des Jahres 2019 um 23,6% gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Dennoch ist ihre Zahl mit 613 Personen im Vergleich zur gesamten Zahl der Bootsflüchtlinge in Spanien vergleichsweise gering. In ganz Spanien dagegen […]