Zuschlag für Ausbesserung der FV-2 zwischen Gran Tarajal und Pozo Negro

13. März 2010 Thomas Wolf 0

Die Kommission für Auftragsvergabe des Cabildo de Fuerteventura (Inselregierung) hat beschlossen, die Arbeiten für die Verbreiterung und Ausbesserung der Landstraße FV-2 zwischen Gran Tarajal und Pozo Negro an die Firma „Corsan-Corviam Construcción S.A.“ zu vergeben. Insgesamt hatten sich 7 Unternehmen an der Ausschreibung beteiligt, die alle eine gute Punkte-Bewertung erhielten.

[adrotate group="10"]
Fuerteventura_ITB

Fuerteventura feiert 40 Jahre TUI-Robinson

12. März 2010 Thomas Wolf 0

Im Jahr 1970 wurde in Jandía auf Fuerteventura der erste Robinson-Club eröffnet. Anlässlich der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin feierten Vertreter des Fremdenverkehrsamtes mit hochrangigen Führungskräften von TUI-Robinson eine kleine Geburtstagsfeier auf dem Messestand Fuerteventuras. Die große firmeninterne Jubiläumsfeier wird dann im Anschluss an die ITB auf Fuerteventura stattfinden. Rund […]

Trinkwasserspeicher_Fuerteventura

Fuerteventuras größter Wasserspeicher in Betrieb genommen

11. März 2010 Thomas Wolf 0

Der Wasserversorgungsverband von Fuerteventura (Consorcio de Abastecimiento de Aguas de Fuerteventura; kurz: CAAF) hat am 10.03.2010 den bisher größten Wasserspeicher Fuerteventuras in Betrieb genommen. Das Bauwerk hat bei einer Länge von ca. 74m, einer Breite von 43m und einer Höhe von 6m eine Kapazität von 16.500m³  und liegt rund 375m […]

Karnevalsveranstaltung für heute, 09.03. in Tesejerague abgesagt

9. März 2010 Thomas Wolf 0

In einer Pressemitteilung der Gemeinde Tuineje wurde soeben bekanntgegeben, das die für heute vorgesehene Veranstaltung „Carneval de los Pueblos“ wegen des vorhergesagten schlechten Wetters abgesagt worden ist. Nachgeholt wird die Veranstaltung am 18.03. ab 20h. 

[adrotate group="12"]

Fischgrätmuster gegen Verkehrsunfälle

28. Februar 2010 Thomas Wolf 0

Ein Pilotprojekt der Forschungsgruppe für „Innovationen im Schienenverkehr, Verkehrssicherheit und Ergonomie“ der Universität von Valencia geht der Frage nach, ob fischgrätenförmige Fahrbahnmarkierungen das Verhalten von Autofahrern beeinflussen und zu einer Geschwindigkeitsreduzierung führen können.

[adrotate group="11"]